Startseite

PRo-ARTE

Pro-ARTE- Dreiklang der Kunst am 6.Okt. in Erkelenz/am 19.Oktober Citykirche Aachen

Dreiklang der Künste

Künstler-Autoren-Musiker vereint

6. Oktober , 19.30 h Leonardskapelle Erkelenz-Gasthausstraße 5

19.Oktober, 19.30 h Citykirche Aaachen, Großkölnstraße

Eintritt 8 Euro(erm. 5 Euro-Schüler))

selbst diesmal: AUTORIN (zu 2 ausgesuchten Kunstobjekten)

 

Neues

GRATWANDERUNGEN (Camus-Gesellschaft) zwischen dt.-belgischen Zollhäschen am 7.1o,20 18 ab 15.Uhr

BETREUTES DENKEN-Politisches Kabarett am 2.Juni 2018

Neue Ausstellung Hodiamont-Vernissage am 23.o6. 2018 -17.00 Uhr

Gemeinschaftsausstellung
PAS DE DEUX-SAUVAGE
Von Landschaften und Menschen
Ingeborg Lehnertz Schröter mit Achim von der Haye
am 23.06./24.06. und 30.06./01..07.2018
Stiftung P.P.J. Hodiamont in B-Baelen , Mazarinen 9 (Belgique)
B-4837 Baelen sur Vesdre

PAS DE DEUX - SAUVAGE

von Landschaften und Menschen -

unter diesem Titel präsentieren Ingeborg Lehnertz Schröter (ILeS) und Achim de la Haye (J.Ac) Portraits, Landschaften und Skulpturen in den traditionsträchtigen Räumen der Stiftung Peter Hodiamont in B-Baelen.

ILeS ist seit vielen Jahren mit ihren ausdrucksstarken Portraits und Skulpturen (aus Holz, Bronze, Stein) aus der Aachener Kunstszene nicht wegzudenken.

Sie arbeitet in verschiedenen druckgrafischen Genres und widmet sich ebenso der klassischen bis ikonografischen Malerei.

J.Ac betritt nun mit Enthusiasmus und Freude am kreativen Tun die öffentliche Kunstszene. Neben seiner langjährigen Unternehmer-Tätigkeit entwickelte er eine eigene Form der Bildgestaltung. Aus zufälligen Farbverläufen entwickeln sich imaginäre Landschaften und Visionen, deren Interpretation er dem geduldigen Betrachter überlässt.

Beide Kunstschaffende arbeiten überwiegend im intuitiven Prozess mit Freude am Entdecken und Verwirklichen neuer Formen- und Bildersprache.

Sie leben und arbeiten in jeweils eigenen Ateliers in D-Herzogenrath-Kohlscheid.

 

Neues

BETREUTES DENKEN-Politisches Kabarett am 2.Juni 2018

 

Wiederholungsauftritt des neuen Programms

(Premiere 24.2.2018)

Beginn 18.00 Uhr -Eintritt frei

Haus Hörn

Johannes-von-den-Driesch-Weg 4

(Zugang über Ahornstraße)

52074 Aachen

Neues

Kritische Aachener Zeitung/kraz vom 14.Mai 2017

https://kraz.ac/tagessorgen-tagesfreuden-alltagsgeschaefte-2640

 

"Tagessorgen-Tagesfreuden- Alltagsgeschäfte"... unter ILeS /Text und mit Radierung-Porträt :Willy Brandt

Ikonisierte Malerei-Porträt:  Sahra Wagenknecht

Publikationen